Sehr geehrte Eltern,

ab 29.11.2021 gelten auf Grund der extremen Zuspitzung der Infektionslage folgende Veränderungen:

  1. Die Testfrequenz wird für alle nicht geimpften und nicht genesenen Schüler und in der Schule Tätigen bis auf Weiteres von zwei auf drei Tests in der Schulwoche erhöht. Dementsprechend sind für Schüler und für das Schulpersonal ab Montag, den 15. November 2021, der Zutritt zur Schule und die Teilnahme am Präsenzunterricht nur zulässig, wenn sie an drei nicht aufeinanderfolgenden Tagen pro Woche (Montag, Mittwoch und Freitag) einen auf sie ausgestellten Testnachweis vorlegen.
  2. Für die Schüler der Primarstufe gilt im Innenbereich der Schule wieder die Maskenpflicht.
  3. Das Betreten der Schule durch Eltern und schulfremde Personen sollte nur noch in dringenden Fällen erfolgen. Gäste der Schule (beispielsweise Eltern) müssen einen Impfnachweis oder eine ärztliche Bescheinigung über das Nichtbestehen einer Infektion oder ein anderweitiges tagesaktuelles (nicht länger als 24 Stunden zurückliegendes) negatives Testergebnis vorlegen. Eine Nachtestung in der Schule erfolgt nicht. Es werden nur Testungen von Testzentren, Apotheken u. Ä. anerkannt. Die Gäste müssen ihre Anwesenheit in einem dafür im Sekretariat ausliegenden Buch eintragen.
  4. Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 5 der Primarstufe sowie der Jahrgangsstufen 7 und 8 können aufgrund einer entsprechenden Erklärung ihrer Sorgeberechtigten ab 29.11.2021 (voraussichtlich bis 28.01.2022) dem Präsenzunterricht fernbleiben. Die Erklärung ist schriftlich gegenüber der Schule abzugeben; einer Begründung bedarf es nicht. Die Erklärung ist mindesten für eine (Schul-)Woche abzugeben. Das Fernbleiben wird als entschuldigtes Fehlen dokumentiert.
    Die Schule soll diese Schüler am Anfang der Woche mit Aufgaben versorgen. Ein Distanzunterricht wird nicht organisiert. Während des Fernbleibens vom Präsenzunterricht bearbeitete Aufgaben können von den Lehrern kommentiert werden, sie werden aber zunächst nicht bewertet.


    Diese Regelungen sollen dazu beitragen, den Schulbetrieb weiter aufrecht zu erhalten und alle in der Schule Tätigen vor einer Ansteckung mit dem Corona- Virus zu schützen.

Freundliche Grüße
Ingolf Knobloch

 


 

Leihvertrag für ein schulgebundenes mobiles Endgerät – Laptop für Schüler

 

 


 

Aktuelle Termine finden Sie unter dem Menüpunkt Kalender! 

 


 

 Hinweise zur Nutzung der Schul-Cloud

Verwenden Sie bitte als Browser Chrome. Beim Download von Aufgabendateien werden diese nicht immer automatisch geöffnet. Im Browserfenster unten links liegen die Dateien und können durch anklicken geöffnet werden. Automatisch werden auch alle Dateien im Download - Ordner auf dem Rechner gespeichert.